Vor dem Shutdown schnell noch Premiere

29 10 2020

Nachdem die Premiere (und inzwischen weitere fünf Vorstellungen) von Ichundich am Schauspiel Frankfurt noch ohne Beeinträchtigungen stattfinden konnte, fällt meine nächste Produktion, Erfolg im StudioNAXOS, den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zum Opfer. Leider müssen die Vorstellungen am 5., 6. und 7. November, sowie die Vorstellung von Ichundich am 28. November, ausfallen.

Die gute Nachricht ist aber, dass zumindest die Premiere von Erfolg am 30. Oktober, sowie die Vorstellungen am 31. Oktober und 1. November noch stattfinden können. Wir sind sehr froh, den ersten Teil unserer Trilogie der Bearbeitung des Romans von Lion Feuchtwanger zeigen zu können, wenn auch mit weniger Vorstellungen als geplant. Wir peilen auch eine Wiederaufnahme für das Frühjahr 2021 an. Hierzu folgen natürlich weitere Infos, sobald diese absehbar sind.

Im Dezember hoffe ich dann wieder Ichundich am Schauspiel Frankfurt spielen zu können.

Eine Übersicht der aktuell geplanten Vorstellungstermine gibt es wie immer auf der Terminseite. Aufgrund der Unvorhersehbarkeit der aktuellen Pandemieentwicklung und der kommenden Maßnahmen bleiben Änderungen vorbehalten.

Endlich wieder auf der Bühne

05 09 2020

Fast sieben Monate nach meiner letzten Vorstellung steht am 2. Oktober endlich meine erste Premiere des Kalenderjahres 2020 und zugleich der Spielzeit 2020/21 an: Ichundich in den Kammerspielen des Schauspiel Frankfurt. Bei dem Stück von Else Lasker-Schüler führt Christina Tscharyiski Regie. Die Proben laufen bereits, natürlich unter strengen Hyigienemaßnahmen, und ich freue mich sehr auf die Premiere und darauf, endlich wieder spielen zu können.

Sämtliche Spieltermine finden sich – ebenfalls endlich wieder – auf der Terminseite.

Neue Werbung, neue Proben

02 07 2020

Wenn ich schon durch Corona gerade auf keiner Bühne stehen kann, so freue ich mich doch, meine neue Werbung präsentieren zu können, die ich zusammen mit dem Team von EASYdoesit für DAZN gedreht habe. Dabei handelt es sich um die Fortsetzung des Werbespots, den ich im vergangenen Herbst für den Sport-Streaming-Anbieter gedreht habe. Der Clip ist auf der Facebook-Seite von DAZN zu finden.

Doch auch die Theater kommen so langsam wieder aus der Corona-bedingten Zwangspause. In den vergangenen Wochen habe ich sowohl bei StudioNAXOS, als auch beim Schauspiel Frankfurt neue Produktionen vorgeprobt, die beide im Oktober Premiere haben.

Näheres dazu zu gegebener Zeit, nun verabschiede ich mich erst einmal in die Sommerpause.