Heidi

Premiere: 22.11.2018
Termine: 27.11.2018, 29.11.2018, 30.11.2018, 4.12.2018, 5.12.2018, 6.12.2018, 8.12.2018, 10.12.2018, 11.12.2018, 12.12.2018, 13.12.2018, 14.12.2018, 16.12.2018, 17.12.2018, 18.12.2018, 19.12.2018, 20.12.2018, 21.12.2018, 22.12.2018, 26.12.2018
Ort: Theater für Niedersachsen, Theaterstraße 6, 31141 Hildesheim

Kinderstück von Franziska-Theresa Schütz
Nach dem Roman von Johanna Spyri

Heidi erobert die Herzen! Sie ist fünf Jahre alt, Waise und wurde gerade zu ihrem bärbeißigen Großvater, dem Alm-Öhi, in die Schweizer Berge abgeschoben. Zum Glück verfügt Heidi über große Neugierde, Geradlinigkeit und genügend Lust am Widerstand, um nicht nur Alm-Öhi, sondern auch den Ziegenhirten Peter zu innigen Freunden zu machen. Hier oben in den Bergen blüht sie auf – bis sie von ihrer Tante Dete zurück in die Stadt geholt wird. Die gehbehinderte Klara wird dort schnell ihre Freundin, aber die Sehnsucht nach den Bergen und die gewissenhafte Erziehung von Fräulein Rottenmeyer machen Heidi krank. Da gibt es nur eines: Heidi muss wieder zurück auf die Alm!

Schon wenige Jahre nach der Veröffentlichung 1880 wurde der Roman „Heidi“ von Johanna Spyri weltberühmt. Für das TfN wird Franziska-Theresa Schütz den Welterfolg neu dramatisieren und inszenieren. Bis heute begeistert diese Geschichte Kinder und Erwachsene. Das liegt vor allem an der Protagonistin, diesem furchtlosen und großherzigen Kind, das allen Hindernissen zum Trotz seinen Platz in der Welt sucht. Heidi findet ihn dort, wo sich Geborgenheit und Freiheit nicht widersprechen. Ein humor- und liebevolles Kinderabenteuer mit einem großen Happy End nicht nur für Heidi, sondern auch für ihre Freundin Klara.


Inszenierung: Franziska-Theresa Schütz
Bühne und Kostüme: Philipp Kiefer
Musik: Jan Fritsch

Weitere Informationen